Cremesuppe von frischen Erbsen mit Minze

Es gibt wenige Anlässe im Jahr, an denen Essen so zelebriert wird wie in der Weihnachtszeit. Auch wir freuen uns bereits darauf, im kleinen Kreis die Festtage zu verbringen und mit gutem Wein und traditionellen Familiengerichten die besinnliche Stimmung zu genießen. Die perfekte Vorspeise fürs Festtagsmenü: Eine feine Erbsencremesuppe mit Minze, die mit ihrer sanften, luftigen Konsistenz und den frischen Aromen Lust auf mehr macht. Das Rezept wird so schon seit 1984 von Marietta Franzen zubereitet. Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren!

Zutaten für 4-6 Personen

  • 30 g Schalotten
  • 50 g Butter
  • 600 g feine Gartenerbsen (auch tiefgefroren)
  • 1 l Geflügelfond
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Noilly Prat, Piment d‘Espelette
  • Süße Sahne
  • Minze

Zubereitung

Die fein geschnittenen Schalotten in Butter anschwitzen, nur glasig werden lassen. Mit Noilly Prat ablöschen, die Erbsen dazugeben und den Geflügelfond angießen. Solange kochen, bis die Erbsen weich sind.

Alles mit dem Pürierstab pürieren, durch ein feines Sieb streichen und mit den Gewürzen abschmecken. Etwas flüssige Sahne zugeben.

Anrichten

Die heiße Suppe im Mixer kurz aufschlagen, in Suppentassen oder tiefe Teller geben. Mit etwas fein geschnittener Minze und einem Klecks geschlagener Sahne dekorieren.

Weitere Rezeptideen von Franzen – lassen Sie sich inspirieren!

In unserem Blog finden Sie viele weitere Rezeptideen für die Feiertage und für besondere Momente zwischendurch. Entdecken Sie beispielsweise den traditionellen Weihnachtshauptgang der Familie Franzen – den ausgelösten Rehrücken mit Spätzle und Rotkohl-, oder die klare Fischsuppe mit Croutons und Safran-Mayonnaise als Alternative für ein leckeres Entrée am Abend. Die Winterzeit ist da, um sich zu verwöhnen!

PS: Wenn Sie noch auf der Suche nach dem passenden Zubehör für die Festtagsküche sind, werden Sie in unserem Store auf der KÖ42 oder in unserem Onlineshop sicher fündig. Gerne beraten wir Sie zu den besten Produkten für Ihre weihnachtlichen Menü-Pläne!

Der Hauptgang: Rehrücken mit Spätzle
Das Entrée: Fischsuppe mit Croûtons und Safran-Mayonnaise

Jetzt gemeinsam mit Marietta Franzen kochen

Extra für Sie hat Marietta Franzen in diesem Jahr schon vor den Festtagen die traditionellen Weihnachtsgerichte der Familie Franzen zubereitet. In diesem Video bekommen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erbsencremesuppe von der Köchin persönlich.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren