Array ( [coID] => 140 )
marker BESUCHEN SIE UNS
Königsallee 42 - 40212 Düsseldorf
watch ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. bis Sa.: 10.00 Uhr - 19.00 Uhr

Hermann FranzenEr ist der Senior, und er hat das letzte Wort, daran lässt Hermann Franzen keinen Zweifel. Seit 45 Jahren steht der zweite der fünf Franzen-Geschwister sechs Tage in der Woche im Geschäft. Er ist das Gesicht des ältesten noch existierenden Familienunternehmens auf der Kö, er ist die treibende Kraft.

Claus FranzenFür Claus Franzen, den kaufmännischen Experten, stehen immer die Menschen im Mittelpunkt unternehmerischen Handelns.

Marietta FranzenSie ist der Trendscout, sie hat das richtige Näschen, wenn es um angesagte Marken geht. Marietta Franzen ist in Paris und Mailand unterwegs - stets auf der Suche nach neuen Produkten.

Stephanie Kluth-FranzenKeiner hat von ihr erwartet, dass sie als Vertreterin der vierten Generation in die Fußstapfen von Vater und Onkel tritt. Aber Stephanie Kluth-Franzen findet es wunderbar, Bestehendes weiterzuführen und eigene Akzente zu setzen.

Peter FranzenDie Firma ist Teil seines Lebens, denn er wollte nie Kranführer oder Pilot werden, sondern Kaufmann wie der Vater und der Großvater.


Familienunternehmen mit über 100-Jähriger Tradition

Franzen Königsallee - die Marke ist Symbol für eine Familie, die seit 100 Jahren an der Königsallee für herausragende Qualität steht, für Stil und gute Umsätze kämpft. Auch wenn die Grenzen zwischen Firma und Familie fließend sind, steht die Familie an erster Stelle, sie ist Rückhalt und Rückzugsort. Und: Sie ist Garant für den Erfolg, der zudem den Ehrgeiz beflügelt. Die Brüder stehen an der Spitze, die Kinder läuten die vierte Unternehmer-Generation ein. Familie Franzen - das ist eine feste Größe in der Stadt Düsseldorf, ein Clan im besten rheinischen Sinne.


Die Adresse ist eine der Besten in der Stadt - Königsallee 42

Auf dem prächtigen Boulevard mit dem kastaniengesäumten Kö-Graben hat sich vor 100 Jahren das Gründerehepaar Hermann und Eva Franzen niedergelassen. Eine halbe Million Goldmark waren ihnen Kauf und Umbau der Immobilie wert. Heute können Firma und Familie Franzen mit diesem Pfund wuchern: Ein Unternehmenssitz auf einer der umsatzstärksten Meilen der Welt ist Gold wert.


Von unschätzbarem Wert ist auch die Marke Franzen. Der Düsseldorfer Unternehmerfamilie ist es gelungen, wovon viele Kaufleute träumen, den eigenen Namen zum Markenzeichen zu machen. Image und Renommee der Firma sind seit vielen Jahren in aller Welt und von Flensburg bis Passau etabliert und kaum zu toppen.

100 Jahre am Standort Kö - das heißt auch, Höhen und Tiefen zu meistern. Die Zerstörungen durch die Weltkriege und die Wirtschaftskrisen haben ihre Spuren ebenso hinterlassen wie der gesellschaftliche und technische Wandel. Im vergangenen Jahrhundert haben sich Politik, Kultur, Lebensstile, Persönlichkeiten und Generationen verändert, doch Franzen ist unbeirrt die Bühne für Stil und Qualität geblieben.

Denn was zählt, sind die Wünsche der Kunden. Darum bedeutet Handel auch Wandel. Die Zeichen stehen stetig auf Veränderung, neue Akzente werden gesetzt. Angefangen hat es mit Porzellan, Gläsern und Besteck. Heute werden im Concept-Store genauso Schmuck, Uhren und Küchenzubehör verkauft wie Taschen, Accessoires und Schreibutensilien - stets dem Rang des Hauses entsprechend exklusive Ware, die ihren Preis wert ist.

Unzählige Weltpremieren haben sich im Hause Franzen schon ereignet, nun folgt eine weitere. Der neu gestaltete Eingangsbereich ist mit Porzellanplatten aus der Meissener Manufaktur ausgelegt. Ein Fußboden aus Porzellan - das gibt es nur bei Franzen. Die sächsische Kostbarkeit muss viel aushalten, denn pro Jahr betreten eine halbe Million Kunden den Laden, also fast ganz Düsseldorf geht einmal durchs Geschäft. Franzen - das ist eine Geschichte des Unternehmens und eine der Menschen, die es tragen. Dazu zählen die Mitarbeiter und die Kunden. Ihnen fühlt sich die Familie verpflichtet. »Immer eine Nasenlänge voraus und ein bisschen besser als die anderen!« Das war und ist zu allen Zeiten Leitmotiv des Hauses.